Outdoorchef Gaskugelgrill Arosa 570G Premium Steel

0,00  je Grill

Arosa 570G Premium Steel ist ein hochwertiger Gaskugelgrill mit Gourmet-Burner-Technology (GBT), welche einen durchgehenden Temperaturbereich von 80°C bis 360°C ermöglicht, sowie zahlreichen weiteren Features.

  • Gas Safetey System (GSS): Die eingeschalteten Brenner werden vor Witterungseinflüssen geschützt, bei starkem Wind entzündet sich das Brennersystem wieder von selbst
  • Safety-Light (SL) zeigt an, ob Ventil offen oder zu ist
  • Gourmet Burner Technology (GBT) ermöglicht durchgehenden Temperaturbereich zwischen 80°C und 360°C
  • zusätzliche Seitenkochstelle schafft weitere Kochfläche
  • Brennerleistung: 9,5 kW

Hinweis: Paketware - 16,99€ je Paket (bis 31kg Gesamtgewicht)

Outdoorchef Gaskugelgrill Arosa 570G Premium Steel

Arosa 570G Premium Steel ist ein hochwertiger Gaskugelgrill mit Gourmet-Burner-Technology (GBT), welche einen durchgehenden Temperaturbereich von 80°C bis 360°C ermöglicht, sowie zahlreichen weiteren Features.

Produkteigenschaften:

  • Grillfläche: 54cm
  • Arbeitshöhe: 91cm
  • Brennerleistung: 9,5 kW
  • Zündung: elektrische Mehrfachzündung
  • Höhe: 111cm
  • Breite: 88/144cm
  • Tiefe: 81,5cm
  • aus Edelstahl

Grillbesonderheiten:

  • Gas Safetey System (GSS): Die eingeschalteten Brenner werden vor Witterungseinflüssen geschützt, bei starkem Wind entzündet sich das Brennersystem wieder von selbst
  • Safety-Light (SL) zeigt an, ob Ventil offen oder zu ist
  • Gourmet Burner Technology (GBT) ermöglicht durchgehenden Temperaturbereich zwischen 80°C und 360°C
  • zusätzliche Seitenkochstelle schafft weitere Kochfläche
  • incl. Unterschrank zum Verstauen
  • Trichtersystem
  • klappbare Seitenablagen aus Edelstahl
  • incl. Besteckhalterung, Druckschussscharnier und Handtuchhalter
  • incl. Gasdruckregler 50mbar + Schlauch

Bedienungsanleitung

 

Zusätzliche Information

Gewicht20 kg
Marke

Bedienungsanleitung

https://shop.kuhn-bauzentrum.de/wp-content/uploads/2021/02/Bedienungsanleitung_Outdoorchef_Gasgrills.pdf