Das brauchst du: Gut zu wissen: Bastelbeton ist feiner als herkömmlicher Beton und eignet sich für filigrane Arbeiten. Zement trocknet schneller aus und muss schnell verarbeitet werden. Da er zu Rissen

Das brauchst du für eine Bank mit 150 cm Länge: Kanthölzer auf folgende Längen zurecht sägen: 5x 150 cm Länge, 2x 41 cm Länge. Sägekanten mit dem Schleifpapier bearbeiten. Die

Das brauchst du: Optional: Holzlasur Die Fliese mit dem Fliesenschneider in vier gleich große quadratische Stücke teilen. Alternativ vier passende Mosaik-Fliesen bereit legen. Den Kleber entlang der Kanten der Fliesenstücke auftragen

Das brauchst du: Das Motiv in der gewünschten Größe auf Papier vorzeichnen. Für die Silhouette des Weihnachtsbaumes ist eine expressive Zickzack- Linie ausreichend. Die Vorlage auf dem Brett platzieren. Die

Das brauchst du: Gut zu wissen: Japansägen sind Zugsägen mit besonders dünnen Sägeblättern. Sie sind wesentlich schärfer und machen bei geringerem Kraftaufwand präzisere Schnitte möglich! Den Porenbetonstein mit dem Handbesen rundherum

Das brauchst du: Motivvorlage in passender Größe ausdrucken und mit Klebeband auf dem Holzbrett fixieren. Das Motiv mittels Bohrlöchern nachbilden, dabei die Bohrergrößen variieren. Papier entfernen und Sichtseite mit Schleifpapier

Das brauchst du: Estrichgitter mit der Zange auf das gewünschte Format zuschneiden, z. B. 80 x 80 cm. Boden abdecken, Gitter darauf legen und Vorder- und Rückseite lackieren. Gut trocknen

Das brauchst du: Ca. 8 cm Beton in den Eimer füllen und anmischen. Eimer schütteln und seitlich klopfen, um keine Luftblasen einzuschließen. Zugeschnittene Rundstäbe ca. 4 cm tief schräg in

Das brauchst du: Dosen am oberen Rand im gleichen Abstand jeweils 3x anbohren. Bereich mit Kreppband abkleben und mit Farbspray ansprühen. Gut trocknen lassen. Schrauben von innen durch Bohrlöcher führen,

Das brauchst du: In die beiden oberen Ecken der Sperrholzplatte mit 3 cm Abstand zum Rand je ein Loch für das Seil bohren. Ringsum ca. 3 cm Stoff auf der